Verehrte Kundinnen und Kunden,

unten stehend sind alle Tabletten, Presslinge, Kapseln aufgeführt, die es in KARO23 zu kaufen gibt.
Aus rechtlichen Gründen darf ich hier keine Erklärungen zu der Wirkung der einzelnen Pflanze abgeben.

Wenden Sie sich bitte bei Krankheiten an einen Arzt oder erfahrenen Heilpraktiker/Therapeuten.

Beschreibung und Anwendungen laut ayurvedischen Schriften nach: nach „CHARAKASMITHA“, „SUSRUTHA SAMITHA“ und „ASHTANGA SMGRAHA“.

 

Ayurvedische Kapseln/Tabletten/Presslinge

Amalaki P-; V-; K+;  eines der stärksten verjüngenden Mittel – Rasayana für PittaAmalaki gehört zu den Früchten mit dem höchsten Vitamin C – Gehalt. Die Früchte werden gekocht, um das Fruchtfleisch vom Kern zu trennen. Die Fruchtsegmente werden dann an der Sonne getrocknet. Das daraus entstehende Pulver ist dunkelbraun. Das Vitamin C bleibt bei dieser schonenden Verarbeitung erhalten.

Amalaki ist von sattvischer Natur und verleiht Glück, Liebe und Langlebigkeit.
Für Chyavanprash  (Latwerge – stark eingekochtes Fruchtmus) ist Amalaki  die Grundlage. Chyavanprash ist ein  Tonikum und Aufbaumittel laut ayurvedischer Schriften nach „CHARAKASMITHA“, „SUSRUTHA SAMITHA“ und „ASHTANGA SMGRAHA“.

Arjuna P-; K-; V+;

Bei Schwangerschaft nur in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt anwenden;
herb, kühlend, scharf, leicht, trocken laut ayurvedischen Schriften;

.Ashvagandha V-; P+; K-; sattvisch
Ashwagandha heißt soviel wie „Geruch des Pferdes“ und weist auf seine stärkende Wirkung hin.
Ashwagandha ist eines der am häufigsten verwendeten Mittel in der ayurvedischen Kräuterkunde. Es ist eine Pflanze von sattvischer Natur laut ayurvedischen Schriften;

Ashvagandha gibt es als:

Arishtas (Kräuterwein)
Churna (Pulver) zur allgemeinen Anwendung
Ashwagandha Rasayana
Ashwagandha Gritha (Ashw. in Ghee mediziniert)

Ashoka P-; K-; V+; Sanskrit: frei von Sorge;
(Bei Schwangerschaft nur in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt anwenden).
herb, bitter, kühlend, scharf, leicht/trocken;
Ashoka ist ein Mittel für Frauenleiden laut ayurvedischen Schriften;

Brahmi V-; K-; echtes Brahmi, Bacopa monniera, Nabelkraut

Guduchi V-; P-; K-; Sanskrit: göttlicher Nektar/die den Körper schützt;  lat.: Tinospora cordifolia;

Gokshura V-; P-; K-; sattvisch (Erdburzeldorn/Tribulus terrestris)
Verjüngendes Mittel für Pitta, beruhigende Wirkung auf Vata laut ayurvedischer Schriften;

Hingvashtak   V-; P+; K+;     aus 8 verschiedenen Kräutern
Scharf, erhitzend. Bei Ama Belastung. Hingvashtaka besteht aus 8 Gewürzen, die eine Agni verstärkende Wirkung haben. Der Hauptbestandteil besteht aus Hing/Asafoedita, das stark verdauungsfördernd ist und Agni anregt laut ayurvedischen Schriften;

Karela   lat.: Momordica charantia- Bittermelone  – „Pflanzen-Insulin” laut ayurvedischen Schriften.

Kurkuma

Mandukaparni V-, P-, K- (alle 3 Doshas ausgleichend – vorallem Pitta und Kapha)
nicht während der Schwangerschaft einnehmen; herb, bitter, süss, scharf; stärkt Agni laut ayurvedischen Schriften;

Mumijo V-; P-; K-;

Musta (Nussgras),P-; K-; V+; scharf, bitter, kühlend

Neem

Sahatavari lat: Asparagus racemosus; P-; V-; K+; (Sanskrit: die die 100 Männer besitzt) – das Frauenmittel schlechthin laut ayurvedischen Schriften;

Triphala V-; P-; K-;  als Tabletten, Kapseln, Presslinge, Churna

Trikatu V-; K-; Kapseln, Churna

Tulsi  P+; V-; K-; Kapseln, Churna, Der Basilikum hat reinigende Wirkung im Haus – sattvisch

Weihrauch Kapseln

Pitta – Kapseln
Vata – Kapseln
Kapha – Kapseln

Senioren Rasayana – Tabs.

Guggulus

Guggulu Tabletten 40 g

Gokshuradi Guggulu 40 g
Kaishore Guggulu 40 g
Kanchanara Guggulu 40 g
Punarvavadi Guggulu 40 g
Triphala Guggulu 40 g

ayurvedisches Mus

Amalaki Rasayana Mus 250 g

Brahmi Rasayana Mus 250 g

Chyavanprash 50 g

Chyavanprash 500 g Classic Ayurveda

Chyavanprash 500 g Sree Sankara

Chyavanprash 250 g NIMI

Dahamoola Rasayanam Mus

Gulkand